Nächster IFO-Treff Dienstag 27.9.

In diesem Jahr sind so gut wie keine neuen Asylbewerber nach Overath gekommen. Was macht die IFO eigentlich? Sie arbeitet in Ruhe weiter. Sie hilft bei der Wohnungssuche und bei Umzügen, begleitet zu Anhörungen des BAMF, hilft beim Sprachenlernen  und bei der Jobsuche, organisiert Projekte und kümmert sich um viele kleinen Fragen, die im Rahmen dessen entstehen, was man Integration nennt. 

Wer mehr erfahren möchte, eigene Fragen hat oder sich vielleicht an der ein oder anderen Stelle selbst engagieren will, ist herzlich eingeladen zum nächsten IFO-Treff. Neben einem Bericht über die Aktivitäten der vergangenen Wochen blickt die IFO zurück auf ein tolles Sommerfest, informiert darüber, wann und wie viele Flüchtlinge voraussichtlich bald in Overath eine neue Bleibe finden werden und stellt das Team der Aktiven in der IFO noch einmal vor. Wer mehr erfahren möchte, eigene Fragen hat oder sich vielleicht an der einen oder anderen Stelle selbst engagieren will, trifft an diesem Abend die entsprechenden Ansprechpartner für sein Anliegen.

Dienstag, 27.09.16 um 19 Uhr im IFO-Begegnungsraum 
Der IFO-Begegnungsraum ist an der Turnhalle der Realschule am Cyriax (direkt hinter Fußball- und Skaterplatz an der Perenchiestraße rechts rein – Parken besser außerhalb).